Online-Gespräch mit José Eduardo Agualusa

19 Apr 2021

Auf Einladung des Münchener Lusofonia e.V. wird José Eduardo Agualusa am Donnerstag, 22. April von der Ilha de Moçambique aus über seine Arbeit erzählen. Das Gespräch wird ins Deutsche gedolmetscht und von Dandara Modesto musikalisch  begleitet. Agualusa veröffentlichte zuletzt auf Portugiesisch den Roman »Os vivos e os outros«; in deutschere Übersetzung erschien zuletzt »Die Gesellschaft der unfreiwilligen Träumer« (A sociedade dos sonhadores involuntários.)

http://www.lusofonia-muenchen.de/