Online-Buchpremieren beim Leipziger Literaturverlag

Einer der fleißigen Verlage, was portugiesischsprachige Literatur angeht, ist der Leipziger Literaturverlag, der regelmäßig schon seit Jahren Literatur aus den Portugiesischen übersetzen lässt. In 6 öffentlichen Online-Veranstaltungen vom 7. März bis zum 5.Mai stellen Übersetzende und Autor:innen 10 neue Titel aus Portugal, Brasilien und Guinea-Bissau vor: … weiterlesen


Litprom-Bestenliste »Weltempfänger« #50

Gleich drei aus dem Portugiesischen übersetzte Titel stehen auf der Litprom-Bestenliste »Weltempfänger« im Frühling 2021. Auf Platz 2 steht »Aber es wird regnen«, der zweite Teil der von Luis Ruby übersetzten Erzählungen von Clarice Lispector. Der allseits gefeierte neue Roman von Patrícia Melo »Gestapelte Frauen« (Übers.: Barbara Mesquita) steht auf Platz 5 der vierteljährlich erscheinenden Bestenliste, und auf Platz 7 verzeichnet die Liste Germano Almeida: »Der treue Verstorbene« (Übers. von Michael Kegler). … weiterlesen


100 Jahre Clarice Lispector

»Schon wieder entdeckt« Simon Sales Prado gratuliert auf

https://www.zeit.de/

Auf deutsch erschienen kürzlich die Erzählbände »Tagtraum und Trunkenheit einer jungen Frau« und »Aber es wird regnen«, beide bei Penguin in der Übersetzung von Luis Ruby.


African Perspectives

Symposium African Perspectives

Online-Symposium mit u.a. José Eduardo Agualusa (Angola). Keynote: Ngũgĩ wa Thiong’o.
Am 12. Oktober, 14:00 - 17:30 anschließend Get-together über Zoom.

Englisch/Französisch/Portugiesisch mit deutschen Untertiteln.

https://www.litprom.de/